en / de
Trends
Customer Solutions
Software Services
Branchen
Firma
TechBlog News Events Academy Download Jobs

Weitergeben, mit Freude

Wir sehen uns darin verpflichtet, unser Wissen der nächsten Generation weiterzugeben. Spielend, indem wir unseren Kindern zeigen, wie man Software entwickelt. Verantwortungsvoll, indem wir Lehrlinge ausbilden. Fördernd, indem wir Studenten bei ihren Studiengängen begleiten.

Wir unterstützen folgende Unternehmen

 

Soziale Verantwortung

Noser Young ist eine Non-Profit-Organisation der Noser Group und engagiert sich ausschliesslich für die Ausbildung junger Menschen. Das ist Teil unserer Investition in die Zukunft und unser Geschenk an die Gesellschaft von morgen.


Kinderlab Landquart

Das Kinderlab in Landquart weckt bei Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren das Interesse für Naturwissenschaften, Technik und Kreativität und gibt ihnen eine Möglichkeit, ihre Entdeckerlust auszuleben. Die Kinder sollen Experimentieren, Naturgesetze erleben und in der Natur forschen. Egal, ob an einem gemeinsamen Thema mit echten WissenschaftlerInnen gearbeitet oder ein persönliches Thema erforscht wird, immer steht im Vordergrund das Tun. Als Kollektivmitglied und Projektpartner unterstützt Noser Engineering die Angebote von Kinderlab, welche gezielt die Nachwuchsförderung institutionalisieren sowie auch talentierte Kinder fördern will.


yes

YES ist eine Non-Profit Organisation, die praxisorientierte Wirtschaftsbildungsprogramme für Schülerinnen und Schüler entwickelt und betreut mit dem Ziel, die Wirtschaft mit der Schule zu vernetzen. Gegründet wurde der Verein 2006 durch den Zusammenschluss der zuvor unabhängigen Organisationen Junior Achievement Switzerland und Young Enterprise Switzerland. Im Januar 2018 fusionierte die Organisation Jugend und Wirtschaft mit YES. Bereits 1999 wurde zum ersten Mal in der Schweiz das Company Programme durchgeführt. Die ersten Volunteer-Einsätze fanden im Jahr 2003 statt.


logelectronics4you

Noser Engineering AG engagiert sich für das Projekt «Electronics4you», welches den Jugendlichen die Welt der Elektronik zeigt. Anhand konkreter Projekte sollen sie Interesse und Freude an der Technik und deren Anwendungen bekommen. Ausserdem sollen die Berufsperspektiven des Elektronikers aufgezeigt werden.


ETH und Fachhochschulen

Mit unserem Angebot an Praktikumsstellen bieten wir Studenten der technischen Fachhochschulen die Möglichkeit, theoretisches Wissen so früh wie möglich praktisch anzuwenden, den Berufsalltag eines Ingenieurs „on the Job“ kennen zu lernen und erste wichtige Kontakte in unserer Branche zu knüpfen. Diese Investition kann die Zukunft begabter junger Menschen massgeblich positiv beeinflussen. Weitergeben macht uns Freude.

Verbandsengagement

Zur Stärkung der Schweizer IT-Branche sind wir aktiv bei: ICT Switzerland, swissICT, SwissT.netSwiss Engineering, Winlink und vielen mehr.

Forschung und Entwicklung

Ebenfalls zu den Investitionen in die Zukunft zählt die Zusammenarbeit mit Hochschulen für Forschungsprojekte der Eidgenössischen Kommission für Technologie und Innovation KTI.

Grameen Foundation AppLab Community

Das Noser-Engineering-Android-Team unterstützte beim Grameen Foundation Technology Center die AppLab Community Knowledge Worker Mobile Initiative in Uganda, in dem es dem lokalen Entwicklungsteam in Kampala technische Unterstützung anbot.



SpecialOlympics

Als Donator unterstützt Noser Engineering Athletinnen und Athleten mit geistiger Beeinträchtigung und hilft mit, dass Sportangebote geschaffen werden und schweizweit rund 50 Anlässe durchgeführt werden können. Special Olympics ist eine Stiftung, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Beeinträchtigung den Zugang zum Sport ermöglicht. Gemäss Vision von Wertschätzung, Akzeptanz und Gleichstellung setzt die Stiftung alles daran, dass die Sportangebote in den normalen Sport integriert sind. Sportliche Aktivitäten sind für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung besonders wichtig. Sie tragen zur Gesundheit und Wohlbefinden, aber auch zum eigenen Selbstwertgefühl viel bei.

 


handfuerafrika2

Im Verein „Hand für Afrika“ (HFA) haben sich im Jahr 2002 engagierte Menschen zusammengeschlossen, die nicht nur spenden, sondern handeln wollen. Ihr Ziel ist es, gemeinsam etwas gegen Hunger, Armut, Elend und soziale Benachteiligung zu unternehmen. Noser Engineering unterstützt die Organisation insofern, als ausrangierte IT-Hilfsmittel nicht der Entsorgung zugeführt werden, sondern entweder direkt der Organisation übertragen werden oder der finanzielle Gegenwert gespendet wird.

Newsletter - aktuelle Angebote, exklusive Tipps und spannende Neuigkeiten

 Jetzt anmelden
NACH OBEN

Niederlassungen

SCHWEIZ
Winterthur Rudolf-Diesel-Strasse 3, CH-8404 Winterthur +41 52 234 56 11, [email protected]
Luzern Platz 4, CH-6039 Root D4 +41 41 455 66 11, [email protected]
Bern Lindenpark Lindenhofstrasse 1, CH-3048 Worblaufen +41 31 917 45 11, [email protected]
Rheintal Elestastrasse 10, CH-7310 Bad Ragaz +41 81 544 82 11, [email protected]
DEUTSCHLAND
München Bernabeistr. 1, c/o Steuerkanzlei Schneider Gerald DE-80639 München +41 52 234 56 11, [email protected]
Zur Webcast Übersicht

Das möchte ich herunterladen

Füllen Sie folgendes Formular aus.

Ihr Noser Engineering Team.

* Pflichtfeld

Das möchte ich bestellen

Füllen Sie folgendes Formular aus.

Ihr Noser Engineering Team.

* Pflichtfeld