en / de
Expertisen
Methoden
Dienstleistungen
Referenzen
Jobs & Karriere
Firma
Technologie-Trends TechCast WebCast TechBlog News Events

Intelligent vernetzt zur Smart Factory / Industrie 4.0

Mit Industrie 4.0 helfen wir Ihnen, Papier zu eliminieren und Daten in der von Ihnen gewünschten Form verfügbar zu machen. Wir stellen die Kommunikationsfähigkeit Ihrer Maschinen sicher. Wir führen Daten verschiedenster Herkunft und Systeme zusammen und verhelfen Ihnen durch diese Verknüpfungen zu Mehrwert. Durch die Industrialisierung 4.0 und die richtige Vernetzung der Daten verfügen Sie in Echtzeit über Informationen, die Sie zur effizienten, schlagkräftigen Führung Ihrer Unternehmung benötigen oder in anderen Worten, Digitalisierung dank Industrie 4.0.

Gesamtanlagen-Effektivität (OEE) optimieren

Mit einer Industrie 4.0-Lösung von Noser Engineering  können Sie die Effektivität wie auch Effizienz Ihrer Produktion oder Fertigung optimieren. Der optimale Umgang mit Maschinen- und Betriebsdaten in der von Ihnen gewünschten Visualisierung stellt nicht nur die Rückverfolgbarkeit sicher, sondern lässt Sie Rückschlüsse auf Optimierungspotenziale ziehen, welche Ihren Erfolg nachhaltig sichern. Unsere Cloud-Technologie hilft Ihnen beim digitalen Wandel zur Smart Factory.

>>Download Whitepaper «Digitale Geschäftsmodelle im Maschinenbau»

 

 

Wertvolle Führungsinformationen auf dem Serviertablett

Industrie 4.0 präsentiert Ihre gewünschten Kennzahlen über Durchlaufzeiten, Kapazitätsauslastungen, Wartungszyklen, Termintreue, Mitarbeiter-Produktivität, Ausschussraten und OEE in der gewünschten Darstellung. Dashboards beziehen und verwandeln Ihre Unternehmens-Daten aus den verschiedenen Systemen (z. B. Data Warehouse, operative Systeme usw.) in eine verdichtete, grafische Form und stellen sie visuell verständlich und aufschlussreich dar. Sie optimieren damit nicht nur Ihr Reporting. Sondern können schneller und effizienter Entscheidungen treffen. Für Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg.

 

Industrie 4.0 / Smart Factory – Ihr Gewinn:

 

Condition Monitoring und Predictive Maintenance als Schlüssel zum Erfolg

Die Industrie ist auf dem Weg aus einem statisch strukturierten Umfeld in eine vernetzte, digitale Zukunft. Sie wird künftig flexibel und dezentral organisiert sein. Prozesse und Maschinen richten sich nach den Konsumenten, und Daten sind orts- und zeitunabhängig verfügbar. Die Optimierung der Produktion mittels «Condition Monitoring» und «Predictive Maintenance» verfolgt unter anderem folgende Ziele:

Noser Engineering hat schon die Produktion von diversen Industrie-Kunden erfolgreich mit «Condition Monitoring» und «Predictive Maintenance» optimiert. Wie wir das realisiert haben und welche Meinung unsere Kunden zu den Lösungen haben, erfahren Sie in den Themen «Überwachen», «Verstehen»  und «Vorhersagen».

>>Condition Monitoring und Predictive Maintenance

 

Jetzt unverbindlich kontaktieren

Unsere erfolgreichen Kundenprojekte im Bereich Industrie 4.0 / Smart Factory

Keine Resultate

Häufig gestellte Fragen:

Was ist Industrie 4.0?
Industrie 4.0 bezieht sich auf die vierte industrielle Revolution, die durch die Integration von digitalen Technologien in die Fertigungsprozesse gekennzeichnet ist. Es umfasst die Vernetzung von Maschinen, die Nutzung von Big Data, künstlicher Intelligenz und anderen Technologien, um die Effizienz und Flexibilität der Produktion zu steigern.
Was ist eine Smart Factory?
Eine Smart Factory ist eine hochautomatisierte Produktionsstätte, die Industrie-4.0-Technologien nutzt, um die Produktion zu optimieren. In Smart Factorys sind Maschinen, Roboter und Systeme miteinander vernetzt und können autonom Entscheidungen treffen, um Produktionsprozesse zu steuern.
Welche Vorteile bietet Industrie 4.0 und die Smart Factory?
Zu den Vorteilen gehören gesteigerte Effizienz, reduzierte Produktionskosten, verbesserte Qualität, schnellere Markteinführung von Produkten, bessere Anpassungsfähigkeit an Veränderungen in der Nachfrage und die Möglichkeit, Echtzeitdaten für fundierte Entscheidungen zu nutzen.
Welche Technologien sind in Industrie 4.0 involviert?
Industrie 4.0 umfasst Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen, Big Data-Analyse, Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR), um nur einige zu nennen.
Welche Branchen profitieren von Industrie 4.0?
Industrie 4.0 hat Auswirkungen auf eine breite Palette von Branchen, einschliesslich Fertigung, Automobilindustrie, Gesundheitswesen, Logistik und Landwirtschaft.
Welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit Noser Engineering AG im Bereich Industrie 4.0?
Die Zusammenarbeit mit Noser Engineering AG ermöglicht es Ihrem Unternehmen, von einer verbesserten Effizienz, gesteigerter Produktqualität, geringeren Produktionskosten und einer höheren Anpassungsfähigkeit an Marktveränderungen zu profitieren. Wir bieten massgeschneiderte Lösungen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind.
Welche Technologien und Lösungen bietet Noser Engineering AG für Smart Factories?
Noser Engineering AG bietet ein breites Spektrum an Technologien, darunter das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen, Big Data-Analyse, Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR). Wir entwickeln und implementieren massgeschneiderte Lösungen, die auf die Bedürfnisse Ihrer Smart Factory zugeschnitten sind.
Was versteht man unter IoT Cloud?
Die Bezeichnung IoT Cloud bezieht sich auf eine spezielle Art von cloudbasiertem Service oder Plattform, die für das Internet der Dinge entwickelt werden. Beispiele für bekannte IoT-Cloud-Plattformen sind Amazon Web Services (AWS) IoT Core, Microsoft Azure IoT, Google Cloud IoT Core und IBM Watson IoT. Diese Plattformen bieten Dienste und Tools, um die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von IoT-Anwendungen zu erleichtern.
Seit wann gibt es Industrie 4.0?
Der Begriff Industrie 4.0 wurde erstmals auf der Hannover Messe im Jahr 2011 in Deutschland geprägt. Er markierte den Beginn einer neuen Ära in der industriellen Produktion und Automatisierung. Industrie 4.0 ist ein Konzept, das die Integration von fortschrittlichen digitalen Technologien in die Fertigungsindustrie beschreibt. Diese Technologien umfassen das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen, Big Data-Analyse und vernetzte Systeme.
Was kann unter dem Bergriff Smart Factory Solutions verstanden werden?
Smart Factory-Solutions bezieht sich auf technologische Lösungen und Konzepte, die entwickelt wurden, um die Fertigungsprozesse in einer Fabrik oder Produktionsanlage intelligenter, effizienter und vernetzter zu gestalten. Diese Lösungen nutzen Technologien aus dem Bereich des Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0 und der künstlichen Intelligenz (KI), um die Produktion zu optimieren und die Leistung der Fabrik zu steigern. Einige Schlüsselkomponenten und Merkmale von Smart Factory Solutions sind Vernetzung von Geräten und Anlagen, Datenanalyse und -verarbeitung, Automatisierung und autonomes Handeln, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, Kommunikation und Integration sowie Sicherheit und Datensicherheit.
«Digital4Business, unser Programm für Ihre Zukunft
WinterthurOliver BuntefussHead of Sales+41 52 303 55 97
LuzernDenis DruzicStv. Filialleiter Luzern, Business Unit Leiter Software-Engineering+41 41 455 66 24
Luzern / BaselMarkus MärkiCGO, Filialleiter Basel,+41 79 611 98 12
BernStephan MartiFilialleiter Bern, Business Unit Leiter Software Services+41 79 785 08 54
RheintalDr. Markus GübeliFilialleiter Rheintal, Business Development Manager+41 81 544 82 11

Newsletter - aktuelle Angebote, exklusive Tipps und spannende Neuigkeiten

 Jetzt anmelden
NACH OBEN
Zur Webcast Übersicht